Ukraine to use NFTs to Save Art & History amid Russian invasion

Ukraine nutzt NFTs zur Rettung von Kunst und Geschichte inmitten der russischen Invasion

Inmitten des immer noch andauernden Krieges zwischen Russland und der Ukraine und seiner anschließenden Zerstörung plant die Ukraine, NFTs für „jedes einzelne Kunstwerk oder jede einzelne Geschichte“ zu digitalisieren und zu verwenden. Dies kann seine architektonischen Wunderwerke, Museen und anderen kulturellen Stätten verewigen und retten.

Die Ankündigung erfolgte durch den Präsidenten der Blockchain Association of Ukraine, Michael Chobanian, beim Consensus 2022.

„Heute kündigen wir ein neues Projekt an [aimed at] wie wir die DNA des ukrainischen Volkes, der ukrainischen Kultur und der ukrainischen Geschichte retten können“, sagte Chobanian.

„Im Moment bombardieren sie Museen, Kirchen und Kulturstätten. Bevor sie also zerstört werden … werden wir jedes einzelne Kunstwerk oder jede einzelne Geschichte, die wir in Museen haben, digitalisieren. Wir werden es NFT machen und es auf die Blockchain setzen.“

Die Ankündigung erfolgte auf einem Panel mit dem Titel „Crypto at War: Behind Ukraine’s Historic Crypto Fundraiser“ und zusammen mit dem stellvertretenden Minister der Ukraine im Ministerium für digitale Transformation, Alex Bornyakov.

Chobanian wies auch darauf hin, dass die NFT-isierung der ukrainischen Artefakte korrupte Regierungsbeamte daran hindern wird, in unvorhersehbaren Zeiten wie diesen Gegenstände zu stehlen.

Er sagte weiter: „Es ist ein nationales Projekt, kein privates Projekt; Das ist das, was wir als Blockchain Association of Ukraine tun, und auf diese Weise kann es niemand löschen.“

Das Projekt ist eine von der Blockchain-Community geführte Initiative und NEAR Protocol wird der erste Blockchain-Partner des Projekts sein.

Illia Polosukhin, Mitbegründerin von Near Protocol, sagte: „Es ist äußerst wichtig, das gesamte ukrainische Erbe in die Kette zu bringen, es der Welt anzubieten und für immer zu bewahren.“

Im März das ukrainische Ministerium enthüllte eine denkwürdige NFT-Sammlung „Meta History Museum of War“, um seine Krypto-Spende zu erhöhen. Die Ukraine hat bis Mitte Mai über 135 Millionen US-Dollar an Krypto von Spendern auf der ganzen Welt gesammelt.

Quellenlink