Welche Banken verwalten die USD-Reserve, die Ihren TrueUSD unterstützt?

Welche Banken verwalten die USD-Reserve, die Ihren TrueUSD unterstützt?

Stablecoins haben eine starke Wachstumsdynamik gegenüber dem gelegentlich frustrierenden Kryptomarkt beibehalten. Kürzlich hat der TUSD-TRX-Pool auf der dezentralen Handelsplattform SunSwap bis zu 12 % Rendite erzielt, und der Tresor von TUSD erzielte beim dezentralen Renditeoptimierer Beefy Finance (BNB) einen APY von bis zu 11,2 %. Diese APYs sind in der Tat ein Blickfang!

Neben der Rendite ist auch die Sicherheit ein wichtiger Aspekt für diejenigen, die ihr Vermögen einem Stablecoin-Dienstleister anvertrauen möchten. Im Fall von TUSD wird die Vermögenssicherheit durch zwei Sicherheitsvorkehrungen gewährleistet, von denen eine die transparenten Reserven sind. TrueUSD wird von Armanino, einer der größten in den USA ansässigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, live attestiert, um das 1:1-Verhältnis seiner USD-Reserve zu seinem zirkulierenden Token-Angebot und damit eine 100%ige Sicherheitenquote sicherzustellen. Die andere Absicherung sind die Partnerbanken. Die Banken (oder Depotbanken) spielen eine Rolle, da sie dafür verantwortlich sind, die USD-Vermögenswerte, die den Wert von TUSD stützen, zur Verwahrung zu halten. Welche Banken halten also die USD-Reserve von TUSD und welche Stärken haben sie? Truly ist hier, um Ihnen dabei zu helfen, die Antwort noch heute herauszufinden.

Derzeit arbeitet TrueUSD mit fünf vertrauenswürdigen Partnerbanken zusammen – Signature Bank, Silvergate Bank, Prime Trust, First Digital Trust und BitGo. Jetzt führen wir Sie durch die Vorteile dieser Banken.

Signaturbank

Signature Bank ist die erste FDIC-versicherte Bank, die eine Blockchain-basierte digitale Zahlungsplattform einführt. Signet, die im Januar 2019 eingeführte Plattform, hat sich der Bereitstellung schneller und stabiler Echtzeit-Krypto-Zahlungsdienste verschrieben. Es ist ein Zahlungsökosystem, das auf der Blockchain aufbaut, und auch die erste Plattform, die vom New York State Department of Financial Services genehmigt wurde. Es basiert auf Ethereum und ermöglicht es Kunden, das ganze Jahr über rund um die Uhr Echtzeitzahlungen in US-Dollar zu tätigen.

Am 18. Juni 2021 gab TrueUSD eine Partnerschaft mit der Signature Bank bekannt, einer Full-Service-Geschäftsbank mit Sitz in New York. TUSD wurde dann in das Zahlungsnetzwerk Signet der Signature Bank integriert, das es seinen Benutzern ermöglicht, rund um die Uhr Prägedienste zu genießen, die im Durchschnitt innerhalb von 2 Minuten abgeschlossen werden können, wodurch die finanzielle Effizienz und das Benutzererlebnis erheblich verbessert werden. Außerdem ist TUSD mit Signet in der Lage, kostenlose Transaktionsdienste anzubieten, um den Bedürfnissen der Benutzer gerecht zu werden. Signature Bank widmet sich der Betreuung institutioneller Kunden. Es wird Kunden mit einem großen Transaktionsvolumen Account Manager benennen, um ihnen zeitnah online und vor Ort zu helfen.

Silvergate-Bank

Im Januar 2014 war Silvergate eine der ersten Banken, die Konten für Kryptowährungstransaktionen einrichtete. Sie ist eine der wenigen „kryptofreundlichen“ Banken und ein führender Anbieter innovativer Finanzdienstleistungen im Kryptobereich. Bis heute hat Silvergate Dienstleistungen für 750 Krypto-Börsen erbracht. Im Jahr 2017 startete sie ein dediziertes Handelsnetzwerk, das es Anlegern ermöglicht, rund um die Uhr Gelder zwischen Krypto-Börsen weltweit zu transferieren. Jetzt beschleunigt Silvergate das Wachstum des Kryptomarktes und gestaltet den globalen Handel für digitale Währungen neu.

Durch die Nutzung des Silvergate Exchange Network (SEN) bietet TUSD Benutzern effiziente Token-Minting-Dienste. Im Gegensatz zu herkömmlichen Banken legt TUSD großen Wert auf die Bedürfnisse der Benutzer und bietet Präge-, Rücknahme- und Abwicklungsdienste rund um die Uhr an, um die Effizienz der Nutzung von TUSD zu steigern.

Erstklassiges Vertrauen

Prime Trust ist ein branchenführendes Treuhandunternehmen. Als zugelassenes, reguliertes Finanzinstitut wird es vom Banking Commissioner’s Office der Nevada Financial Institutions Division beaufsichtigt. Prime Trust ist auch Mitglied der American Bankers Association und der Nevada Trust Company Association sowie eine kryptofreundliche Bank, die in der digitalen Wirtschaft, im Treuhandgeschäft, in Wertpapiervorschriften und in Regierungsangelegenheiten erfahren ist.

PrimeX ermöglicht es TUSD-Inhabern, ihre Token rund um die Uhr zu prägen und einzulösen, und bietet eine optimale sofortige Abwicklung.

Erstes digitales Vertrauen

First Digital Trust wurde 2017 unter dem Dach von First Digital Trust Limited gegründet. Es vereint Fähigkeiten aus der traditionellen Finanzwelt und Kenntnisse der Digital Assets Economy, um offene Finanzlösungen anzubieten. Nach der Ausgliederung und Gründung unseres eigenen Unternehmens im Jahr 2019 wurde First Digital Trust zu einer vollständig unabhängigen öffentlichen Treuhandgesellschaft mit Hauptsitz in Hongkong.

Benutzer können ihre Token über First Digital Trust, den Vertrauenspartner von TrueUSD, prägen und einlösen. Bitte beachten Sie, dass First Digital Trust Mindest- und Höchstgrenzen für Prägungen und Rücknahmen anwendet, die Obergrenze für eine einzelne Prägung oder Rücknahme beträgt 400.000 $. Für diejenigen, die relativ kleine TUSD-Beträge prägen und einlösen, ist First Digital Trust Ihre erste Wahl.

BitGo

BitGo mit Hauptsitz in Palo Alto ist einer der weltweit größten und ältesten Verwahrer von digitalen Vermögenswerten. BitGo wurde vom New York State Department of Financial Services die Treuhandlizenz erteilt und war sowohl im zentralisierten als auch im dezentralisierten Finanzbereich tätig. BitGo bietet erstklassige Handels- und Kreditdienstleistungen durch seine Prime-Brokerage-Dienstleistungen und erleichtert den Betrieb und die Sicherheit von über 500 institutionellen Kunden in 50 Ländern, darunter viele regulierte Unternehmen und die weltweit führenden Kryptowährungsbörsen und -plattformen.

BitGo bietet Verwahrungsdienste für TUSD an, und seine Multi-Signatur-Wallets haben TUSD unterstützt, sodass Benutzer TUSD innerhalb der Wallet kaufen und ihre Vermögenswerte besser sichern können.

Derzeit erhebt BitGo keine Kauf- oder Umtauschgebühren, aber der erforderliche Mindestbetrag für das Prägen und Einlösen beträgt 1000 USD in TUSD, und es gibt keine Obergrenze, wenn einzelne oder institutionelle Benutzer TUSD über PrimeTrust, Silvergate Bank oder Signature Bank prägen oder einlösen .

Nachdem Sie die obigen Einführungen gelesen haben, glauben wir, dass Sie einen Einblick in die Bankpartner von TUSD gewonnen haben. Die perfekte Integration von TUSD, einem konformen und transparenten Stablecoin, und der innovativen Technologie und Plattform der Banken erleichtert es Benutzern, handelsbezogene Probleme anzugehen und Finanzdienstleistungen und Benutzererfahrung zu verbessern. In der Zwischenzeit ist dies auch eine kritische Zeit für TrueUSD, um sein Guthaben aufzubauen, damit sich mehr Benutzer dafür entscheiden, TUSD zu halten.

In der Zukunft wird TrueUSD seine Zusammenarbeit mit Banken weiter ausbauen, um bessere Lösungen zu finden und sichere, effiziente und bequeme Finanzdienstleistungen für TUSD-Benutzer anzubieten.

Quellenlink