Wie man den Raketenstart Artemis I SLS der NASA beobachtet

Wie man den Raketenstart Artemis I SLS der NASA beobachtet

Das massive Space Launch System (SLS) der NASA steht kurz vor dem Start. Dieser mit Spannung erwartete Raketenstart hat über ein Jahrzehnt gedauert und markiert die Rückkehr der NASA zu bemannten Missionen zum Mond. Diese Mission heißt Artemis I, und obwohl während dieses Starts keine Astronauten an Bord sein werden, wird sie als Test für das zukünftige Ziel dienen, die erste Frau und die erste farbige Person auf den Mond zu bringen.

Bei ihrem ersten Start wird die SLS die Orion-Kapsel der NASA in den Weltraum katapultieren, wo sie sich auf eine Reise um den Mond begeben wird, die zwischen 39 und 42 Tage dauern könnte. Letzte Woche rollte die NASA die 322-Fuß-Rakete zur Startrampe 39B im Kennedy Space Center in Florida – eine vier Meilen lange Reise, die fast 10 Stunden dauerte.

Jetzt, da die Rakete ihre Startrampe erreicht hat, können Sie hier sehen, wie und wann sie in den Weltraum abhebt.

Wann startet Artemis I der NASA?

Die NASA plant, die SLS-Rakete am Montag, den 29. August 2022 zu starten. Sie wird ein zweistündiges Startfenster haben, das um 8:33 Uhr ET beginnt. Dies bedeutet, dass die Rakete jederzeit zwischen 8:33 Uhr ET und 10:33 Uhr ET starten könnte, wenn es keine Verzögerungen gibt.

Wie kann ich mir die von mir gestartete Artemis live ansehen?

Wenn Sie es nicht persönlich zum Start schaffen können, überträgt die NASA ihn per Livestream seine Webseite, Youtube Kanalund die NASA-App. Der Countdown zum Start beginnt am Samstag, den 27. August, um 10:23 Uhr ET.

Es wird auch ein paar andere Möglichkeiten geben, die Mission zu verfolgen. Am 28. August wird die NASA eine spezialisierte Website namens the Artemis Real-time Orbit Website (AROW), die es Menschen ermöglicht, die Mission zu verfolgen, während sie stattfindet. Sie können auch einige Updates erhalten und Sehen Sie sich einen Livestream des Starts an von Alexa-fähigen Geräten. Amazon wird eine Version von Alexa an Bord der Mission fliegen.

Was kann ich während des Starts erwarten?

Neben dem Start selbst plant die NASA einige besondere Gäste während der Übertragung. Dazu gehören Auftritte von Jack Black, Chris Evans und Keke Palmer sowie eine Aufführung von „The Star-Spangled Banner“ von Josh Groban und Herbie Hancock.

Quellenlink