Wird der Bitcoin Short-Term Holder Breakeven Point wieder als Widerstand fungieren?

On-Chain-Daten zeigen, dass sich der Bitcoin-Kurzzeithalter SOPR dem „Breakeven“-Wert nähert, einem Punkt, der in der Vergangenheit als Widerstand für den Preis der Krypto gewirkt hat.

Bitcoin Short-Term Holder SOPR steigt und nähert sich einem Wert von „1“

Wie von einem Analysten in einem CryptoQuant hervorgehoben Postkönnte der Verkaufsdruck der kurzfristigen Inhaber zunehmen, wenn ihr SOPR weiter steigt.

Die „Spent Output Profit Ratio“ (kurz SOPR) ist ein Indikator, der uns sagt, ob der Bitcoin-Markt insgesamt derzeit mit Gewinn oder mit Verlust verkauft wird.

Die Metrik funktioniert, indem sie die On-Chain-Geschichte jeder verkauften Münze durchgeht, um zu sehen, zu welchem ​​​​Preis sie vorher verkauft wurde. Wenn der vorherige Wert einer Münze niedriger war als der aktuelle Preis, dann bewegte sich diese Münze gerade mit Gewinn.

Während der letzte Verkaufspreis niedriger als der letzte wäre, würde der Verkauf der Münze zu einer Verlustrealisierung führen.

Wenn der SOPR-Wert größer als eins ist, bedeutet dies, dass der Gesamtmarkt derzeit mit Gewinn verkauft. Andererseits deuten Werte unter dem Schwellenwert darauf hin, dass der durchschnittliche Anleger BTC mit Verlust bewegt.

Zu den „Short-Term Holders“ (STHs) gehören nun alle Bitcoin-Investoren, die ihre Coins verkaufen, nachdem sie sie weniger als 155 Tage gehalten haben. Das folgende Diagramm zeigt den Trend im SOPR speziell für diese Kohorte.

The value of the metric seems to have observed some rise in recent days | Source: CryptoQuant

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, ist der Bitcoin STH SOPR vor einigen Monaten unter „1“ gesunken, was darauf hindeutet, dass diese Inhaber mit Verlust verkauft haben.

In den letzten Monaten hat der Indikator zweimal versucht, dieser Zone zu entkommen, aber beide Male ist er gescheitert und der Preis ist gleichzeitig auch gesunken.

Der Grund für diesen Trend ist, dass die Linie „SOPR = 1“ den „Breakeven“-Punkt für den Markt darstellt. Wenn die Metrik dieses Niveau erreicht, glauben Anleger, die zuvor Verluste erlitten hatten, dass sie ihr Geld nun „zurück“ bekommen haben und verkaufen daher ihre Coins hier.

Dies führt zu einem höheren Verkaufsdruck der STHs bei dieser Marke als üblich, was dem Preis von Bitcoin Widerstand entgegensetzt.

Zuletzt ist der SOPR für diese Haltergruppe stark gestiegen und nähert sich nun wieder der Schwelle. Wenn der vergangene Trend etwas ist, kann BTC, sobald es den Wert getestet hat, auch dieses Mal einen Abwärtstrend sehen.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 23,7.000 $, was einem Anstieg von 5 % in den letzten sieben Tagen entspricht.

Bitcoin-Preisdiagramm

Looks like the price of the coin has been consolidating sideways during the last few days | Source: BTCUSD on TradingView
Featured image from Amjith S on Unsplash.com, charts from TradingView.com, CryptoQuant.com

Quellenlink