Wird der Oktober 200 Tage lang Angst vor Krypto bringen?

Daten zeigen, dass der Kryptomarkt bereits seit 171 Tagen ängstlich ist, wird die Streak im Oktober anhalten und 200 Tage erreichen?

Crypto Fear and Greed Index weist auf einen extrem ängstlichen Markt hin

Laut letztem Wochenbericht von Arkane Forschungzeigt der Kryptomarkt seit April dieses Jahres weiterhin eine Angststimmung.

Der „Fear and Greed Index“ ist ein Indikator, der die allgemeine Stimmung unter den Anlegern auf dem Kryptowährungsmarkt misst.

Zur Darstellung der Stimmung verwendet die Metrik eine numerische Skala, die von null bis hundert reicht. Alle Werte des Index über 50 bedeuten, dass der Markt gierig ist, während Werte unter dem Schwellenwert auf ängstliche Anleger hindeuten.

In diesen Hauptstimmungen gibt es zwei Zonen, die historisch gesehen besonders wichtig für die Preise von Coins wie Bitcoin waren. Dies sind die Regionen „extreme Gier“ und „extreme Angst“, die bei Werten über 75 bzw. unter 25 auftreten.

Die Relevanz der extremen Stimmungen besteht darin, dass es in der ersteren Art von Perioden normalerweise Hochs gegeben hat, während sich in den letzteren Tiefs gebildet haben.

Hier ist nun ein Diagramm, das den Trend des Krypto-Angst- und Gier-Index im letzten Jahr zeigt:

The value of the metric seems to have gone down in recent days | Source: Arcane Research's The Weekly Update - Week 37, 2022

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, verzeichnete der Crypto Fear and Greed Index kürzlich einen kleinen Anstieg, als die Ethereum-Fusion stattfand, aber sobald die Anleger erkannten, dass es sich um ein Sell-the-News-Ereignis handelte, ging die Stimmung wieder stark zurück .

Vor zwei Tagen, als der Bericht herauskam, hatte der Indikator einen Wert von 23, was auf eine extrem ängstliche Mentalität hindeutet. Seitdem hat es sich nicht viel bewegt, da der heutige Wert immer noch 22 beträgt.

Der Kryptomarkt befindet sich seit dem Monat April in einem Zustand der Angst, was ihn seit nunmehr 171 Tagen zu einem kontinuierlichen Lauf dieser Stimmung macht.

Damals, während der Erholungsrallye im August, kam der Indikator der Flucht aus dieser Region am nächsten und beendete die längste Angstphase in der Geschichte des Index. Bevor die Anleger jedoch der Gier freien Lauf lassen konnten, endete die Rally und die Stimmung stürzte sofort ab.

Derzeit ist unklar, wann der Run endgültig zu Ende gehen wird. Wenn es so weitergeht und bis Oktober läuft, hätten Krypto-Investoren 200 Tage der Angst beobachtet.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 19,2.000 $, was einem Rückgang von 5 % in den letzten sieben Tagen entspricht. Im vergangenen Monat hat die Krypto 10 % an Wert verloren.

Bitcoin Crypto-Preisdiagramm

Looks like the price of the coin has been mostly moving sideways in the last few days | Source: BTCUSD on TradingView
Featured image from Thought Catalog on Unsplash.com, charts from TradingView.com, Arcane Research

Quellenlink