XRP bewegt sich weiter seitwärts, hat es jetzt ein rückläufiges Ziel?

XRP hat sich in den letzten Tagen innerhalb einer Preisspanne bewegt. In den letzten 24 Stunden versuchte die Münze, sich leicht nach oben zu bewegen. Die Marktbeweger verzeichneten auch einen leichten Aufwärtstrend auf ihren Charts, nachdem die Federal Reserve die Zinssätze um 75 Basispunkte angehoben hatte.

Der technische Ausblick für XRP zeichnet weiterhin ein rückläufiges Bild für die Münze. Der Altcoin könnte bald versuchen, sich seiner nächsten Unterstützungszone zu nähern. Der Preis von XRP hat es gerade geschafft, über der Marke von 0,30 $ zu bleiben. Der sofortige Rückgang wird die Münze dazu bringen, nahe dem Preisniveau von 0,24 $ zu handeln.

Die Verkäufer sind immer noch in Panik, da der Vermögenswert weiterhin in der Nähe der extremen Verkaufszone auf dem Chart schwebt. Die Bullen sind müde geworden, da die Schwankungen den Markt übernommen haben, XRP hat in den letzten zwei Tagen eine Zunahme der Kaufkraft gezeigt, aber als die Münze wieder an Wert verlor, haben die Verkäufer übernommen.

Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt heute bei 941 Milliarden US-Dollar mit einem Rückgang von 0,5 % in den letzten 24 Stunden.

XRP-Preisanalyse: Ein-Tages-Chart

XRP lag auf dem Ein-Tages-Chart bei 0,31 $ | Quelle: XRPUSD auf TradingView

Der Altcoin lag zum Zeitpunkt des Schreibens bei 0,31 $. Es scheint seine Unterstützung auf dem Preisniveau von 0,24 $ gefunden zu haben. Nach der Konsolidierung zwischen 0,40 $ bzw. 0,30 $ sieht es so aus, als ob eine weitere Abwärtsbewegung auf den Charts zu sehen sein könnte.

Der Overhead-Widerstand könnte bei 0,38 $ liegen, da die Münze in letzter Zeit Schwierigkeiten hatte, über dieses zuvor genannte Niveau hinauszukommen. In der letzten Woche selbst brach XRP um 22 % ein. Im Moment ist der Altcoin von seinem Allzeithoch von 3,40 $ um 90 % gefallen.

Der Preis von XRP hat diese Tiefststände zuletzt im Februar 2021 berührt. Das Handelsvolumen zeigte einen Anstieg, was auf einen Ausverkauf hindeutet. Der Balken lag im roten Bereich, was ein Signal für rückläufige Kursbewegungen ist, die auf dem Markt vorherrschen.

Technische Analyse

XRP
XRP näherte sich auf dem Ein-Tages-Chart dem überverkauften Bereich | Quelle: XRPUSD auf TradingView

Der Vermögenswert hat sowohl im Mai als auch im Juni einige Male den überverkauften Bereich berührt. In den letzten 48 Stunden versuchte XRP, sich von der unterbewerteten Zone zu erholen, stellte aber erneut einen Rückgang der Kaufkraft fest.

In Übereinstimmung damit zeigte der Relative Strength Index einen Abwärtstrend und bewegte sich nahe der 20er-Marke. Anhaltender Verkaufsdruck kann XRP erneut in den überverkauften Bereich fallen lassen.

Directional Movement Index bestimmt die Richtung der Preisänderung und das aktuelle Preismomentum.

Der DMI war negativ, da die -DI-Linie über der +DI-Linie lag. Der ADX (Rot) lag konstant über 40, was eine Stärke der aktuellen Preisdynamik bedeutet. Dies bedeutete, dass XRP weiter nach Süden vordringen konnte.

Verwandte Lektüre | XRP konsolidiert, wird es jetzt zurückverfolgt?

XRP
XRP stellte ein Verkaufssignal auf dem Ein-Tages-Chart dar | Quelle: XRPUSD auf TradingView

Bollinger Bands zeigen Preisvolatilität oder eingehende Preisschwankungen auf dem Markt an. In der obigen Grafik öffneten sich die Bollinger Bands, was ein Zeichen für erhöhte Preisvolatilität ist.

Geht man von den anderen Indikatoren aus, die auf Baisse hindeuten, kann die Öffnung der Bänder kurzfristig auch eine weitere Abwertung des Preises bedeuten.

Der Awesome Oscillator zeigte eine Änderung des Preistrends und blinkende rote Signalbalken. Diese roten Signalbalken sind mit dem Verkaufssignal für den Vermögenswert verbunden.

Den Charts nach könnte Ripple noch etwas länger in der Nähe des Preisniveaus von 0,30 $ bleiben, bevor die Käufer den Preis nach oben bewegen.

Verwandte Lektüre | Bitcoin inmitten eines unerbittlichen Ausverkaufs; Zielt es jetzt auf 13.000 $ ab?

Featured image from UnSplash, chart from TradingView.com

Quellenlink