XRP muss diese Schlüsselebene durchbrechen, um den Abschwung abzuwenden

Trotz der jüngsten Trägheit von XRP schneidet der Token im Vergleich zu anderen Coins deutlich besser ab. Die Bullen verteidigten erfolgreich die Unterstützung von $0,3 und versuchten, den Trend umzukehren, indem sie über den entscheidenden Widerstand hinausbrachen.

Da der Preis nach einem falschen Ausbruch nicht gefallen ist, deutet dies darauf hin, dass die Bullen möglicherweise stärker sind als die Bären. Somit hat sich das Volumen erhöht, was ein positiver Indikator ist.

Zum jetzigen Zeitpunkt wird XRP bei 0,364 $ gehandelt, was einem Anstieg von 12 % in den letzten sieben Tagen entspricht, wie Daten von Coingecko am Montag zeigen.

Empfohlene Lektüre | CEL-Token hat sich erholt, obwohl Celsius bankrott gegangen ist

Image - The Coin Republic

XRP gerade grüne Kerzen

Ripple hat drei aufeinanderfolgende grüne Tageskerzen registriert, und Käufer konnten den Preis bis Freitagabend um 15 Prozent erhöhen. Die Hauptsorge ist jedoch, ob diese Rally ausreicht, um den mittelfristigen Abwärtstrend zu stoppen.

Auf Tagesbasis trieben die Käufer den Preis in Richtung des kurzfristigen horizontalen Widerstands bei 0,4 $ und versuchten ein drittes Mal, den wichtigen Durchbruch zu durchbrechen.

Der 14-Tage-RSI-Indikator trat in den positiven Bereich ein und stieg zu diesem Zeitpunkt über die Basislinie hinaus. Das bedeutet, dass die Bullen jetzt dominanter sind als zuvor.

Ein höheres Tageshoch konnte Ripple schon lange nicht mehr erreichen. Seit Mai dieses Jahres haben Verkäufer die Bullen daran gehindert, den vorherigen Höchststand (in Gelb) zu überschreiten.

Imge - TradingView.com

Um eine Trendumkehr einzuleiten, muss XRP zunächst ein höheres Hoch über 0,4 $ erreichen. In diesem Fall könnte das rückläufige Momentum schließlich nachlassen.

Die Bullen sollten dann die horizontale Barriere zwischen 0,50 $ und 0,55 $ (in Blau) passieren, bevor sie die fallende Trendlinie (in Rot) erneut testen.

Die Überwindung der roten statischen Barriere, die den Preis seit geraumer Zeit beschattet, könnte ein sehr zinsbullischer Indikator für den Token sein.

Globale Krypto-Marktkapitalisierung um 1,35 % gestiegen

Laut Daten von CoinMarketCap zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels stieg die weltweite Marktkapitalisierung von Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden um 1,35 Prozent und erreichte etwa 980 Milliarden US-Dollar.

XRP total market cap at $17.6 billion on the daily chart | Source: TradingView.com

Das 24-Stunden-Volumen des weltweiten Kryptowährungsmarktes ging um 1,7 % auf 61 Milliarden US-Dollar zurück, während das 24-Stunden-Volumen von DeFi 5,55 Milliarden US-Dollar betrug, was 9,0 % des globalen Kryptomarktes entspricht.

Das Volumen aller Stablecoins betrug 55,63 Milliarden US-Dollar oder 90,72 Prozent des 24-Stunden-Volumens des gesamten Kryptomarktes.

Derzeit sieht XRP Widerstand beim gleitenden 50-Tage-Durchschnitt. Wenn es einen Durchbruch gibt, wird es das erste Mal seit dem 9. März dieses Jahres sein. Vor einer möglichen Umkehrung muss sich der Kurs jedoch zunächst über dem Schlüsselwiderstand zwischen 0,48 $ und 0,52 $ konsolidieren.

Empfohlene Lektüre | Die Leistung von ApeCoin hinkt anderen Altcoins hinterher – Folgendes ist mit APE passiert

Featured image from The Merkle News, chart from TradingView.com

Quellenlink