XRP signalisiert erheblichen Aufwärtstrend – Wird Social Media seinen Preis über 0,34 $ hinaus heben?

Der XRP-Preis hat einen deutlichen Aufwärtstrend gezeigt, der mit ansprechenden Social-Media-Tweets und Diskussionen einhergeht. Deutet dies auf einen möglichen Bullenlauf hin?

  • XRP-Preis verstärkt durch Social-Media-Erwähnungen im Sommer
  • Ripple ist jetzt offizieller Partner des Weltwirtschaftsforums
  • Der Kryptopreis sinkt innerhalb von 24 Stunden um 10 %

Ripple ist jetzt offizieller Partner des WEF

Jetzt ist Ripple ein offizieller Partner des Weltwirtschaftsforums, wie auf seiner Website angekündigt, was XRP auch eine weitere Ebene der Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit verleiht.

Das WEF ist eine in der Schweiz ansässige internationale NGO, die am 24. Januar 1971 gegründet und von Klaus Schwab, einem deutschen Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieur, gegründet wurde.

Über seine Partnerschaft mit Ripple hat das WEF angekündigt: „Ripple entwickelt und ermöglicht die zukünftigen Anwendungsfälle, die die neue digitale Wirtschaft für Regierungen, Unternehmen und Verbraucher katalysieren werden.“

Im Sommer hat Ripple auch eine immense Popularität in den sozialen Medien und einen Anstieg bei Kommentaren und Engagements gezeigt.

Image: Finbold

Bei mehreren Gelegenheiten brachten steigende Interessen in den sozialen Medien sowohl für Aktien als auch für Krypto profitable Gelegenheiten mit sich.

Trotz der großen Popularität von Ripple konnte XRP jedoch nicht von dem überwältigenden Social-Media-Hype profitieren.

Am 19. August hatte die Krypto nach einem Rückgang des absteigenden parallelen Kanals eine Liquidation von 10 %.

Das rückläufige Cross, das sich sowohl über den 8-Tages- als auch über den 21-Tages-Durchschnitt bewegte und nahe an die 0,37-Dollar-Marke heranraste, wirkte als Katalysator, der den Verkaufsrausch auslöste.

XRP-Preis sinkt um 0,35 %

Entsprechend CoinMarketCapder XRP-Preis ist um 0,35 % gesunken oder wird zum jetzigen Zeitpunkt bei 0,3384 $ gehandelt.

In der Zwischenzeit sollten Trader Vorsicht walten lassen, wenn sie einen Rückgang kaufen, wobei der Zielbereich für die Krypto nahe bei 0,28 $ oder 0,24 $ liegt.

Die Abwertung der bärischen These für XRP liegt bei 0,48 $. Sobald diese Marke durchbrochen wird, könnte ein Bullenlauf stattfinden, der auf über 1 $ abzielt.

Der XRP-Preis wurde durch den Preisverfall von Bitcoin beeinflusst, der in der vergangenen Woche rückläufig war.

Chart from TradingView.com

XRP soll diesen Monat um 14 % gefallen sein, nachdem sein Preis im Juli stetig um 15 % gestiegen war.

Betroffen von der großen Anzahl von Liquidationen auf dem Kryptomarkt hat XRP extreme Liquidationen erlebt, die in den letzten 24 Stunden 1.586.572 $ erreichten.

Der Rückgang des Token-Preises löste auch einen Einbruch des Handelsvolumens aus.

Auf dem Tages-Chart verzeichnete XRP am 19. August einen zweistelligen Einbruch, der die enge Spanne seit dem 31. Juli durchbrach.

RSI für XRP ist auch erfolgreich in die 50-neutrale Region eingebrochen, die jetzt als 38 gekennzeichnet ist. MFI liegt bisher ebenfalls bei 39.

Ripple hatte seit Anfang August einen massiven Zusammenbruch der Netzwerkaktivität. Tatsächlich sind XRP-Transaktionen in den letzten Tagen um bis zu 31 % eingebrochen.

Crypto total market cap at $1.26 trillion on the daily chart | Source: TradingView.com

Featured image from Kriptokoin.com, Chart from TradingView.com

Quellenlink