YouTube ermöglicht es Erstellern, Videos mit lizenzierter Musik zu monetarisieren

Illustration von Alex Castro / The Verge

YouTube arbeitet an einem neuen Programm, mit dem YouTuber ihre Langformvideos mit lizenzierter Musik monetarisieren können.

Bei seiner heutigen Made on YouTube-Veranstaltung hat die Unternehmen angekündigt Creator Music öffnet einen Katalog mit populärer Musik für Content-Ersteller, die sie in ihren Videos verwenden können, ohne dass ihre Monetarisierung beeinträchtigt wird. Creators haben einige Optionen: Sie können Tracks entweder direkt lizenzieren und alle Einnahmen behalten (abgesehen von den um 45 Prozent gekürzten YouTube-Einnahmen) oder die Einnahmen mit den Lizenzinhabern teilen. Entsprechend Werbetafel, dieser Anteil beträgt jeweils 27,5 Prozent für den Videoersteller und die Künstler.

Die Verwendung von Musik war eine Herausforderung für YouTube-Ersteller, die im Allgemeinen lizenzfreie Musik verwenden mussten, um zu verhindern, dass ihre Videos demonstriert werden. Mit sogar …

Weiterlesen…

Quellenlink